Re-Integration

nach der Methode von Ute Weyrauch bedeutet, die Rückholung der eigenen Energien und verlorener Seelenanteile. Dies ermöglicht ein vollständigeres und authentischeres Selbst.  In dieser Arbeit verbindet sich Geistiges Heilen, Clearing, Rückführung und Aufstellungsarbeit.

re-integration

 

Niemand hat Macht über dich, außer wenn du durch deine Wahrnehmung jemanden Macht über dich abgegeben hast.

Überall wo du bist, tauschen sich Energien, bewusst oder unbewusst, aus. Diese können dich stärken oder schwächen.

Hinweise hierauf können sein, dass du an

  • unerklärlichem Schwindel,
  • ständiger Müdigkeit
  • Kraftverlust
  • ständiger Traurigkeit / oder nicht weinen können
  • das Gefühl neben sich zu stehen
  • fremdgesteuert zu sein

leidest und organisch vollkommen gesund bist.

Was nun?
Was hat das mit dir zu tun?
Es gibt immer einen der es macht, und einen, der es mit sich machen lässt.
Dies zu erkennen, ist der erste Schritt. Dann folgt die Integration.

Ein einfaches alltägliches Beispiel ist: 

Du fürhrst eine Diskus-sion (linsenförmige Scheiben = Worte, fliegen hin u. her). 
Worum es auch immer gehen mag, spielt im Moment keine Rolle. Du fühlst dich nach dieser Diskussion müde.  Was ist geschehen?

Lassen wir die Scheiben nun Energien sein, so hast du entweder:

  • zu viel Energie weggegeben
  • trägst  zu viel andere Energien (Scheiben) von deinemGegenüber
  • oder beides

Weitere Beispiele:

  • du kannst von einem verstorbenen Wesen nicht loslassen
  • Scheidung/Trennung
  • Eide, Treueschwüre, Gelübde, u.v.m.

wesen

 

Gemeinsam finden wir heraus, wo die Hintergründe deines momentanen Problems liegen. Ich begleite dich auf deinem Weg in dein SEIN und du alleine entscheiden was geschehen und integriert werden darf.